Priv.-Doz. Dr. med. H.-J. Blaheta

Vita:

– Studium der Medizin in Mainz und Frankfurt.

– Ausbildung zum Facharzt für Dermatologie, Allergologie und Phlebologie an den Universitäts-Hautkliniken München und Tübingen.

– Mehrere Forschungsaufenthalte in den USA.

– Habilitation im Fach Dermatologie an der Medizinischen Universität Tübingen.

– Sehr viele Veröffentlichungen in internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften und Vorträge (v.a. über Hautkrebs, übermäßiges Schwitzen und ästhetische Dermatologie).

– Seit 2004 Lehrtätigkeit an der Universitäts-Hautklinik Tübingen.

Zusatzbezeichnungen:

– Allergologie
– Phlebologie
– Medikamentöse Tumortherapie
– Onkologisch verantwortlicher Arzt

Weitere Qualifikationen:

– Lasertherapie (Diplom der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft)
– Dermatologische Kosmetologie (Diplom der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft)

Besondere Tätigkeitsschwerpunkte:

– Hautkrebs (Vorsorge und Therapie als „onkologisch verantwortlicher Arzt“)
– Operative Therapie
– Lasertherapie